Grundschule Bechtheim

Nikolausmarkt am 5. Dezember 2007

Um 17.00 Uhr begann der adventliche Gottesdienst in der katholischen Kirche, der von Pfarrer Heyer , Pfarrer Schenk, den Schulkindern und Kindergartenkindern gestaltet wurde.

Die erste Klasse sang das Lied vom kleinen Apfel, der davon träumte, am Weihnachtsbaum zu hängen, die „Sternenkinder „ der vierten Klasse zeigten einen Tanz, den sie selbst auch gesanglich begleiteten. Dabei glitzerten die Augen der Kinder genauso, wie ihre Sternengewänder. „Von drauß vom Walde komm ich her“ so rezitierten gekonnt die Schüler der dritten Klasse und die zweite Klasse sprach und spielte in schönen Gewändern die Geschichte des heiligen Bischofs von Myra. Zum Schluss erfreuten die Kindergartenkinder mit Frau May, Frau Eisinger, Britta und Tanja die Kirchenbesucher mit einem schönen Lied.

Und tatsächlich kam der Bischof Nikolaus nach einiger Zeit zu allen Kindern und Erwachsenen draußen vor das Kirchenportal. In der Zwischenzeit konnten sich alle an heißer Suppe, Waffeln, Würstchen und Glühwein stärken. Auf dem kleinen, sehr feinen Nikolausmarkt im Pfarrgarten der Lambertuskirche gab es in den herrlich dekorierten Ständchen viele Dinge zu erwerben, die mit Liebe von Alt und Jung hergestellt worden waren. Noch lange standen alle gemütlich beieinander.