Grundschule Bechtheim

Kunsthalle Mannheim Klasse 3

Tibelya vertraute ihrem Tagebuch folgendes zum Besuch der Kunsthalle an (veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Verfasserin):

Liebes Tagebuch!

Heute möchte ich dir erzählen, was ich am Schulausflug gemacht habe.

Ich war mit meiner Klasse ins Mannheimer Kunstmuseum gefahren. Dort hatten wir gegessen. Danach ist eine Frau gekommen. Sie hat uns herum geführt. Als erstes waren wir in einem kleinen Raum und hatten uns in einen Kreis gehockt. Bald hat sie mit uns etwas besprochen. ZUnächst sind wir zu 8 Fotos gelaufen. Dann hatte ich mir Notizen gemacht. Anschließend sind wir zu einem großen Gemälde gekommen. Unsere Führerin sagte es dauerte nur dreieinhalb Sekunden (es zu malen – Anmerkung des Abtippers). Eifrig sind wir zu einem großen Raum gegangen. Da durften wir selber so ein ähnliches Bild malen. Ich hatte rot und blau genommen. Schon hatte ich lila.

Das war’s mal für heute, bis zum nächsten Mal,

deine Tibelya